Wer ich bin

Der Mensch und seine Leistungen sind vor allem ein Produkt seiner persönlichen Geschichte. Daher möchte ich Ihnen einen kurzen Einblick in die wichtigsten Stationen meines Berufslebens geben.

Nach dem Studium der Musikwissenschaften an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main absolvierte ich 1997 ein Redakteursvolontariat beim Verlag Moritz Diesterweg. In dieser Zeit lernte ich die Arbeit als Redakteur kennen und schätzen. Da mir die Tätigkeit in einem Schulbuch-Verlag auf Dauer zu eindimensional war und ich zwischenzeitlich mein Interesse an der Öffentlichkeitsarbeit entdeckt hatte, entschied ich mich für eine Ausbildung zum PR-Referenten im Rahmen der Erwachsenenbildung des Klett Verlags.

Im Jahr 2000 startete ich als PR-Berater bei der Agentur Trimedia Communications – heute Grayling Communications – und konnte dort mein redaktionelles Know-how gezielt einsetzen. So gehörte die Entwicklung und Umsetzung von Publikationen und Broschüren für namhafte Kunden wie die Deutsche Bahn und Land Rover zu meinem Verantwortungsbereich. Zudem war ich für die Erstellung von Fachartikeln und Pressetexten zuständig, kümmerte mich aber auch um agenturtypische Tätigkeiten wie Konzeptionierung, klassische Medienarbeit und Akquise.

Zuletzt leitete ich mit Budgetverantwortung ein mehrköpfiges Redaktionsteam mit besonderer Expertise im Bereich Transport und Logistik. Daneben betreute ich mit meinem Team auch Kunden aus anderen Bereichen, u.a. Technology, Corporate, CSR und Healthcare. Dieses breite Branchenwissen kommt Ihnen heute zugute, denn ich übernehme als PR-Redakteur für Sie gerne auch branchenspezifische und komplexe Themen.

In meiner Freizeit bin ich begeisterter Musiker und Singer/Songwriter. Daneben interessiere ich mich für alternative Medizin und ganzheitliche Bewegungslehren wie bspw. Gyrokinesis, eine Art Yoga im Sitzen. Wenn ich Zeit dafür habe, reise ich gerne und besuche alte Kulturstätten wie mittelalterliche Kirchen und mexikanische Pyramiden.